STADTFEUERWEHR ST. VEIT
STADTFEUERWEHR ST. VEIT
STADTFEUERWEHR ST. VEIT
2017

2017-02-27  09:24    Brandeinsatz S37

 

2017-02-20 14:43 Brandeinsatz Bachsteig


um 14:43 wurden wir mittels Personenrufempfängers zu einem Brandeinsatz in den Bachsteig gerufen.

Dort geriet aus unbekannter Ursache ein Müllcontainer in Brand.Dieser wurde von uns abgeslöscht

Im Einsatz standen


Feuerwehr St. Veit/Glan
TLFA1000, TLFA4000, KDOF mit 14 Einsatzkräften

 

2017-02-18 12:34 Brandeinsatz Neubaugasse

Um 12:34 wurden wir mittels Personenrufempfängers zu einem Brandeinsatz in die Neubaugasse gerufen.

Eine Bewohnerin eines Einfamilienhauses heizte Ihren Brennofen an, jedoch war die Heizanlage auf Fernwärme umgeschaltet worden.

Als der Heizkessel heiß wurde öffnete sich das Überdruckventil, wodurch in den Heizraum Dampf austrat. Fälschlicher Weise wurde dies als Brand interpretiert.

Beim Erkunden wurde dies aufgeklärt und die Glut aus dem Brennofen entfernt, damit nicht noch mehr Hitze produziert wird.

Der Heizraum wurde anschließend Druckbelüftet und die Heizanlage wieder ordnungsgemäß in Betrieb genommen.

 

Im Einsatz standen

Feuerwehr St. Veit/Glan

KDOF, TLFA1000, TLFA4000 mit 16 Einsatzkräften und weitere 6 im Rüsthaus auf Bereitschaft

 

 

2017-02-13 19:28 Technischer Einsatz Glandorf

Am 13.2.2017 wurden wir während der Montagsübung telefonisch von unserem Feuerwehrarzt zu einer dringenden Wohnungsöffnung in die Untere Flurgasse alarmiert.
Während der Anfahrt wurde auch die örtlich zuständige Feuerwehr St.Donat via Funk verständigt.

Gleich zu Beginn der Erkundung wurde durch die Besatzung der Drehleiter festgestellt, dass die Person in der Wohnung nicht mehr in der Lage war, selbstständig die Türe für die Einsatzkräfte zu öffnen.
Daraufhin wurde die Entscheidung getroffen das erreichbare straßensetige Fenster mit Hilfe eines Diamantkronenbohrers zu öffnen.
Durch den Einsatz dieses Geräts wurden der Schaden am Fenster sowie die Verletzungsgefahr deutlich gemindert.
Der Einstieg der Feuerwehrkameraden erfolgte rasch um für Rettung und Helfer vor Ort sofort Zugang zur Wohnung der Person zu ermöglichen.
Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes wurde die erkrankte Person von den Notfallsanitätern der Stützpunkt 1 Feuerwehr St.Veit an der Glan erstversorgt.

 

Im Einsatz standen

Feuerwehr St. Veit:

RLFA 2000
DLK 23-12
KDOF

Feuerwehr St. Donat

Rotes Kreuz

Polizei St. Veit

 

2017-02-06 10:34 technischer Einsatz Blintendorf

Um 10:34 wurden wir gemeinsam mit der Feuerwehr St. Donat zu einem technischen Einsatz nach Blintendorf gerufen.

Auf einem Betriebsgelände brach bei einem LKW die Dieselleitung.

Von den Feuerwehren wurde dieser Diesel mit Behältern aufgefangen bzw. mit Bindemittel gebunden.

Eine Lokale Werkstätte reparierte die defekte Dieselleitung des LKW´s noch vor Ort.

 

Im Einsatz standen

Feuerwehr St. Donat

TLFA1300. KLFA mit 10 Einsatzkräften

 

Feuerwehr St. Veit/Glan

RLFA2000, KRFA, GSFA, MZFA mit Anhänger und Umpumpbehälter und 22 Einsatzkräfte

 

 

2017-01-29 14:00 technischer Einsatz

Gegen 14:00 wurden wir von Spaziergehern telefonisch zu einem Einsatz nach Tagenbrunn auf die Tagenbrunner Straße gerufen.

Spaziergeher bemerkten ein Reh im Graben, welches völlig erschöpft im tiefen Graben lag und sich nicht mehr

aus seiner misslichen Lage befreien konnte.

Mittels unseren Tierbergenetz konnten wir schließlich das Tier aus seiner Lage befreien und einem örtlichem Förster übergeben.

 

Im Einsatz standen

Feuerwehr St. Veit/Glan

KDOF und SRFA-K mit 10 Einsatzkräften.

 

 

 

2017-01-26 20:10 Brandeinsatz Gluckstrasse

Um 20:10 wurden wir mittels Personenrufempfängers zu einem Brandeinsatz in die Gluckstrasse zu einem Mehrparteienhaus gerufen.

Ein Bewohner entfernte Asche aus seinem Ofen, welche jedoch noch heiß war, wodurch es in der Wohnung zu einer starken Rauchbildung kam.

Die Wohnung wurde mittels Druckbelüfters rauchfrei gemacht, der Bewohner wurde sicherheitshalber vom Roten Kreuz ins Krankenhaus gebracht.

 

Im Einsatz standen

Feuerwehr St. Veit/Glan

KDOF, TLFA1000, TLFA4000 mit 10 Einsatzkräften

 

Rotes Kreuz

1x RTW, 1x NEF mit Besatzung

 

Polizei

1x Streifenwagen mit Beamten

 

 

2017-01-25 13:37 technischer Einsatz

Um 13:37 wurden wir gemeinsam mit der Feuerwehr Thalsdorf zu einem technischen Einsatz nach Tagenbrunn auf die Tagenbrunner Straße gerufen.

Ein PKW Lenker kam aus unbekannter Ursache mit seinem Fahrzeug auf das Bankett und drohte umzustürzen.

Das Fahrzeug wurde durch die Feuerwehren gesichert und wieder zurück auf die Fahrbahn gebracht.

 

Im Einsatz standen

Feuerwehr Thalsdorf

KLFA mit 12 Einsatzkräften

 

Feuerwehr St. Veit/Glan

KDOF, RLFA2000, SRFA-K mit 23 Einsatzkräften

 

2017-01-24 10:27 Brandeinsatz Dellach

Um 10:27 wurden wir gemeinsam mit den Feuerwehren St. Donat und Hörzendorf-Projern zu einem Brandeinsatz nach Dellach gerufen.

In einem Nebengebäude kam es aus unbekannter Ursache zu einem Brand, als versucht wurde eine Wasserleitung aufzutauen.

Der Brand konnte vom Bewohner selbst gelöscht werden, jedoch durch die starke Rauchentwicklung wurde aber sicherheitshalber

mittels Druckbelüfters der Raum rauchfrei gemacht.

 

Im Einsatz standen

Feuerwehr St. Donat:

TLFA1300 mit 10 Einsatzkräften

 

Feuerwehr Hörzendorf-Projern

TLFA1300, KLFA mit 12 Einsatzkräften

 

Feuerwehr St. Veit/Glan

KDOF, TLFA1000, RLFA2000, TLFA4000 mit 28 Einsatzkräften

 

Polizei

1x Streifenwagen mit 2 Beamten

 

 

2017-01-19 15:07 Brandeinsatz Bahnhof

Um 15:07 wurden wir mittels Personenrufempfängers zu einem Brandeinsatz zum Bahnhof gerufen.

Im Bereich des Parkplatzes stand ein Moped in Vollbrand. Dieses wurde von uns abgelöscht.

 

Im Einsatz standen:

Feuerwehr St. Veit/Glan

KDOF, TLFA1000, RLFA2000 mit 15 Einsatzkräfte

 

Polizei

1x Streifenwagen mit 2 Beamten

 

 

2017-01-10 22:21 Brandeinsatz Senecura Pflegeheim

Um 22:21 wurden wir gemeinsam mit der Feuerwehr St. Donat zu einem Brandeinsatz nach Glandorf, ins Pflegeheim Senecura gerufen.

Dort wurde die Brandmeldezentrale ausgelöst. Beim Erkunden stellte sich eine Kaffeemaschine als Verursacher heraus,

welche mit Ihren Wasserdampf einen Brandmelder auslöste.

Die Anlage wurde zurückgesetzt und beide Feuerwehren konnten wieder in die Rüsthäuser einrücken.

 

Im Einsatz standen:

Feuerwehr St. Donat

TLFA1300 mit 9 Einsatzkräften

 

Feuerwehr St. Veit/Glan

KDOF, TLFA1000, TLFA4000 mit 16 Einsatzkräften

 

Polizei

1x Streifenwagen mit Beamten

 

 

2017-01-08  11:12 technischer Einsatz Vitus Park

Um 11:12 wurden wir mittels Personenrufempfängers zu einer Tierbergung in den Vitus Park gerufen.

Eine Hundebesitzerin hatte vergeblich versucht Ihren entlaufenen Hund aus dem Mühlbach zu retten,

jedoch forderte die Kälte dem Tier alle Kräfte ab.

Mittels Steckleitern konnten die Kameraden das entkräftete Tier Gesund bergen und seinem Frauchen übergeben.

 

Im Einsatz standen:

Feuerwehr St. Veit/Glan

KDOF, RLFA2000, SRFA-K, KRFA mit 20 Einsatzkräften

 

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 9 von 10