STADTFEUERWEHR ST. VEIT
STADTFEUERWEHR ST. VEIT
STADTFEUERWEHR ST. VEIT
2013

2013-08-08   17:30   Heckenbrand Novemberstrasse

Mehrere Notrufteilnehmer verständigten via Notruf die Feuerwehr, dass in einer Wohnsiedlung in St.Veit/Glan eine Hecken brennen würde. Um 17:30 Uhr wurde die diensthabende Gruppe über Personenrufempfänger alarmiert.

Weiterlesen...
 

2013-08-07   14:01   Flurbrand Breitenstein

Wir wurden am frühen Nachmittag von der Landesalarm- und Warnzentrale zusammen mit den Feuerwehren Kraig und Meiselding zu einem Flurbrand in Breitenstein alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle befanden sich ca. 300m² in Brand. Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehren konnte ein weiteres Ausbreiten der Flammen verhindert werden. Der Brand dürfte im Zuge von Mäharbeiten verursacht worden sein. Nach 45 Minuten konnten wir die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

 

 

2013-08-06   13:23   Brandmelderalarm Fundermax Werk III

Bei brütender Hitze ging bei uns ein Brandmelderalarm vom Fundermax Werk III in St.Donat bei uns sowie bei der Feuerwehr St.Donat ein. Als wir nach wenigen Minuten an der Einsatzstelle eintrafen, stellte sich heraus, dass es sich um einen Fehlalarm, ausgelöst durch Wartungsarbeiten bei der Brandmelderanalage, handelte. Somit konnten wir wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

 

2013-08-03   00:48   Brandverdacht Gluckstrasse

Eine Mieterin der Wohnanlage in der Gluckstrasse hörte einen Heimrauchmelder und nahm in weiterer Folge auch Brandgeruch wahr. Als sie Nachschau halten wollte, traf sie im Stiegenhaus auf eine Nachbarin, die ebenfalls aufmerksam geworden ist. Sie entschlossen sich daher, einen Notruf abzuseten.

Wir wurden um 00:48 Uhr von der Landesalarm-und Warnzentrale (LAWZ) alarmiert (es handelte sich hier um die 3. Alarmierung innerhalb von 11 Stunden). Als wir bei der Wohnanlage eintrafen, war der Heimrauchmelder wieder verstummt, bei der Erkundung konnte kein Piepsen aus einer Wohnung vernommen werden. Sehr wohl wurde stellenweise ein verdächtiger Geruch wahrgenommen, dessen Ursprung bzw. Ursache jedoch auch nicht lokalisiert werden konnte. Nach 30 Minuten wurde der Einsatz ergebnislos abgebrochen.

Wir standen im Einsatz mit TLFA1000, TLFA4000, DLK23-12, KDOF und MZF mit 25 Mann, das Rote Kreuz mit 4 Fahrzeugen und 8 Mitarbeitern sowie die Polizei mit 1 Streife und 2 Mann.

 

2013-08-02   22:12   Verkehrsunfall Sörg

Wir wurden zusammen mit den Feuerwehren Sörg, Liebenfels und Treffelsdorf zu einem schweren Verkehrsunfall in Sörg alarmiert. Als die ersten Kräfte der Feuerwehr an der Unfallstelle eintrafen, stellte es sich heraus, dass der Unfall glimplfich verlief und der Einsatz der Feuerwehren St.Veit/Glan und Liebenfels nicht mehr erforderlich war. Somit konnten wir noch während der Anfahrt den Einsatz abbrechen und einrücken.

 

2013-08-02   15:15   Taucheinsatz Kraigersee

Am Donnerstag, den 02.08.2013 bemerkte ein weiblicher Badegast am Kraigersee das Fehlen ihrer Freundin, die zum Schwimmen ins Wasser gegangen war und alarmierte die Rettungskräfte. Von der Landesalarm- und Warnzentrale wurde umgehend der Tauchalarmplan aktiviert.

Um 15:15 Uhr wurden die Feuerwehren St.Veit/Glan, Kraig, Thalsdorf, Launsdorf und Passering, die Berufsfeuerwehr Klagenfurt, das Rote Kreuz sowie die Wasserrettungsstellen Längsee, Unterkärnten und Villach alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde durch die Badegäste bereits ein vorbildlicher Lotsendienst gestellt, auf der Liegewiese war Platz für die Aufstellfläche bzw. Zufahrt der Fahrzeuge mit den Einsatzbooten geschaffen.

Bei einer ersten gemeinsamen Erkundung durch Feuerwehr, Wasserrettung  und Rotes Kreuz konnte zum Glück festgestellt werden, dass die vermisste Frau, bei der es sich um eine 49jährige Niederösterreicherin handelte, bereits gefunden werden konnte. Die Dame hat lediglich eine ausgiebige Schwimmrunde absolviert. Somit konnte der Einsatz wieder abgebrochen werden.

Nach 45 Minuten konnte der Einsatz wieder beendet werden.

 

 

2013-08-01   14:48   Flächenbrand Industriepark Blintendorf

 

Am Donnerstag, den 01.08.2013 geriet auf einer Betriebsliegenschaft im Industriepark Blintendorf eine Wiese in Brand. Um 14:48 Uhr wurden die Feuerwehren St.Veit/Glan und St.Donat von der Landesalarm- und Warnzentrale alarmiert.

 

Weiterlesen...
 

2013-07-29   16:25   Waldbrand Steinbichl

 

 

Am Montag, den 29.07.2013 wurde die Hitzeperiode durch ein rasch aufziehendes Unwetter jäh unterbrochen. In Steinbichl knickten starke Windböen mehrere Bäume, welche auf eine Stromleitung fielen. Der daraus resultierende Lichtbogen entzündete augenblicklich den total ausgetrockneten Waldboden.

Um 16:25 Uhr wurden die Feuerwehren Obermühlbach/Schaumboden, Treffelsdorf, Kraig und St.Veit/Glan alarmiert. Aufgrund der sehr langen Anfahrtszeit bestand die Gefahr einer unkontrollierten Ausbreitung. Dadurch, dass der Brand aber sehr rasch erkannt wurde und der einsetzende starke Regen dämmten die Brandausbreitung zum Glück ein. So konnte dieser schnell unter Kontrolle gebracht werden, nach dem Ablöschen der Glutnester konnten die alarmierten Feuerwehren wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen. Nach zwei Stunden konnte der Einsatz beendet werden.

 

2013-07-21   21:03   Großbrand Glanegg

 

Am Sonntag, den 21.07.2013 wurden wir um 21:03 Uhr von der LAWZ Kärnten alarmiert. Eine Produktionshalle einer Dämmstoffe produzierenden Firma in Glanegg stand in Vollbrand, es wurde von der Einsatzleitung Alarmstufe III angefordert. Schon von weitem war die pechschwarze Rauchsäule zu sehen, welche auf die Intensität des Brandes schließen lies.

Weiterlesen...
 

2013-07-13   16:33   Verkehrsunfall St. Donat

Während bei der Feuerwehr St.Donat die letzten Vorbereitungsarbeiten für das Zeltfest von statten gingen, kam es in St.Donat auf der Landesstrasse Richtung Burg Hochosterwitz zu einem Verkehrsunfall, welcher vom Unfallhergang praktisch ident mit jenem vom 11.07.2013 war. Dieses mal wurde eine Person in das Krankenhaus eingeliefert, die Bergung der Unfallfahrzeuge wurde von einem privaten Abschleppunternehmen übernommen.

 

2013-07-11   17:34   Verkehrsunfall Tschirnig

Am Donnerstag, den 11.07.2013 kam es bei der Abfahrt der S37 St.Veit Mitte zu einem Vehrkehrsunfall, bei dem 4 Personen, darunter ein Kind, verletzt wurden. Um 17:34 Uhr wurde die Feuerwehr St.Veit/Glan über Personenrufempfänger mit dem Einsatzstichwort „Verkehrsunfall mit vermutlich eingeklemmten Personen“ alarmiert.

Weiterlesen...
 

2013-07-05   08:12   Wohnungseinstieg Feldgasse

Nachdem sein Sohn nicht auf Klingeln an der Wohnungstüre und Anrufe über das Mobiltelefon reagierte, alarmierte ein besorgter Vater die Feuerwehr, da er einen Unfall befürchtete. Beim Objekt in der Feldgasse angekommen versuchten wir parallel über zwei Wege Zugang zur Wohnung zu schaffen. Während ein Team über die Drehleiter versuchte, das gekippte Fenster zu öffnen, stieg ein zweites Team über die Steckleiter auf den Balkon der im ersten Stock gelegenen Wohnung. Von hier aus konnte man erkennen, dass der junge Mann auf der Couch lag, welcher dann auf Klopfzeichen schnell reagierte. Er dürfte einfach sehr gut geschlafen haben. Nach 30 Minuten konnte der Einsatz beendet werden.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 7 von 12