STADTFEUERWEHR ST. VEIT
STADTFEUERWEHR ST. VEIT
STADTFEUERWEHR ST. VEIT

2014-11-08   10:08   Verkehrsunfall Wimitzer Landesstrasse

Wir wurden zusammen mit der Feuerwehr Kraig zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf der Wimitzer Landesstrasse im Bereich Hunnenbrunn/Sand alarmiert. Zwei Fahrzeuge waren in einem Kreuzungsbereich miteinander kollidiert. Als wir an der Unfallstelle eintrafen, wurden beide Lenkerinnen bereits vom Roten Kreuz versorgt, eine befand sich noch in ihrem Fahrzeug, war zum Glück aber nicht eingeklemmt. Um eine schonende Bergung durchführen zu können, wurde entschieden, diese mit dem KED-System durchzuführen. Mit einer Art Korsett wird der Rücken- und Nackenbereich einer im Fahrzeug sitzenden Person so stabilisiert, dass eine (weitere) Schädigung der Wirbelsäule verhindert werden kann.

Die beiden Lenkerinnen wurden leicht bzw. unbestimmten Grades verletzt und in das Krankenhaus St.Veit/Glan eingeliefert. Die Unfallfahrzeuge wurden von der Strasse verbracht und ausgelaufene Betriebsmittel gebunden. Für den Zeitraum der Rettungs- und Bergearbeiten war die Wimitzer Landesstrasse komplett gesperrt, es wurde eine lokale Umleitung eingerichtet. Nach 45 Minuten konnte der Einsatz beendet werden.