STADTFEUERWEHR ST. VEIT
STADTFEUERWEHR ST. VEIT
STADTFEUERWEHR ST. VEIT

2014-10-03   11:12   Angebrannte Speisen Kanalgasse

Wir wurden von der LAWZ Kärnten in eine Wohnung in der Kanalgasse alarmiert. Angebrannte Speisen in einer Mikrowelle verursachten eine starke Verrauchung, wir waren mit 2 Fahrzeugen und 10 Mann vor Ort, um die Wohnung zu belüften. Da sich eine Person eine ungewisse Zeit im Rauch aufgehalten hat, wurde vorsorglich der Notarzt alarmiert. Als dieser eintraf und die Patientin übernahm, konnten wir den Einsatz beenden.