STADTFEUERWEHR ST. VEIT
STADTFEUERWEHR ST. VEIT
STADTFEUERWEHR ST. VEIT

2014-07-04   12:18   Heimrauchmelderalarm Dr.-Kobalter-Straße

Wir wurden von der LAWZ Kärnten mittels Personenrufempfänger alarmiert. Bewohner eines Mehrparteienhauses wurden auf einen Heimrauchmelderalarm in einer Nachbarwohnung aufmerksam. Als sie Nachschau hielten, bemerkten sie Brandgeruch und alarmierten die Feuerwehr. Nachdem wir uns gewaltsam Zutritt zur Wohnung geschaffen hatten, konnten wir den Auslöser für den Alarm schnell feststellen. Eine Pfanne mit Fett wurde auf dem eingeschaltenen Herd vergessen, bevor die Wohnung verlassen wurde. Zum Glück wurden die Nachbarn so schnell aufmerksam, dass keine Löscharbeiten, sondern lediglich Belüftungsarbeiten notwendig waren. Nach 45 Minuten konnte der Einsatz beendet werden.