STADTFEUERWEHR ST. VEIT
STADTFEUERWEHR ST. VEIT
STADTFEUERWEHR ST. VEIT

2013-12-05   13:09   Verkehrsunfall Hörzendorfer See

 

Am Donnerstag, den 05.12.2013 kam ein Lenker mit seinem Fahrzeug auf der Hörzendorfer Landesstrasse im Bereich des Hörzendorfer Sees von der Strasse ab und prallte gegen einen Baum. Um 13:09 Uhr wurden die Feuerwehren Hörzendorf-Projern und St.Veit/Glan alarmiert, da das Fahrzeug brennen sollte.

Während der Anfahrt wurden die Einsatzkräfte von der LAWZ verständigt, dass einer neuen Meldung zu Folge mehrere Personen im Fahrzeug eingeklemmt sein sollten, und dass das Fahrzeug zu brennen beginnen würde. Beim Eintreffen stellte es sich aber zum Glück heraus, dass sich alle drei Insassen selbst aus dem Fahrzeug befreien konnten und nahezu unverletzt geblieben waren. Das Fahrzeug stand auch nicht in Brand, Kühlwasser auf heißen Motorteilen erzeugte lediglich Wasserdampf.

Nachdem kontrolliert wurde, dass keine gefährlichen Betriebsmittel ausgeflossen waren, konnten wir den Einsatz beenden. Die drei Insassen des Unfallfahrzeuges wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus eingeliefert. Der ebenfalls alarmierte Rettungshubschrauber Christophorus 11 wurde zum Glück nicht benötigt.