STADTFEUERWEHR ST. VEIT
STADTFEUERWEHR ST. VEIT
STADTFEUERWEHR ST. VEIT

2013-11-29   15:43   Verkehrsunfall in Kraig

Am Freitag, den 29.11.2013 ereignete sich gegen 15:30 Uhr in Kraig ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person im Fahrzeug eingeklemmt wurde. Um 15:43 Uhr wurden die Feuerwehren St.Veit/Glan und Kraig alarmiert.

 

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stellte sich uns folgende Situation: Zwei Lieferwägen waren in einer Kurve frontal gegeneinander geprallt. Eine Person ist im Fahrzeug eingeklemmt und ansprechbar, sie wird bereits vom Notarzt erstversorgt. Die genauere Erkundung ergab, dass der Lenker im Beinbereich eingeklemmt war. Das zweite Unfallfahrzeug konnten alle Insassen aus eigener Kraft verlassen.

Mit hydraulischem Rettungsgerät wurde ein Zugang bei der komplett verkeilten Fahrertüre geschaffen. Nachdem das Armaturenbrett inklusive Lenksäule nach vorne gedrückt wurde, konnte der Verunfallte aus eigener Kraft das Fahrzeug verlassen. Er wurde vom Team des Roten Kreuzes übernommen und der weiteren Behandlung zugeführt.

Nach 45 Minuten konnte die Feuerwehr St.Veit/Glan wieder einrücken, die Feuerwehr Kraig unterstützte das private Bergeunternehmen bei den Aufräumarbeiten. Die Unfallursache ist nicht bekannt.

Eingesetzte Kräfte:

FF St.Veit/Glan mit RLFA2000, SRF-K, KDOF, MZF und 23 Mann

FF Kraig mit TLFA1000, KLFA und 11 Mann

Rotes Kreuz mit 1 NEF, 1 RTW und 4 Mann

Polizei mit 1 Streife und 2 Beamten