STADTFEUERWEHR ST. VEIT
STADTFEUERWEHR ST. VEIT
STADTFEUERWEHR ST. VEIT

2013-11-16   14:25   Brand in einer Tischlerei

 

Am Samstag, den 16.11.2013 bemerkte der Geschäftsführer einer Tischlerei, dass in seinem Betrieb ein Brand ausgebrochen war und setzte den Notruf ab. Die Feuerwehr St.Veit/Glan wurde um 14:25 Uhr über Personenrufempfänger alarmiert.

Beim Eintreffen des ersten Fahrzeuges versuchte der Geschäftsführer, den Brand mit einem Handfeuerlöscher einzudämmen. Das Feuer war im Bereich einer Absauganlage ausgebrochen. Unter Einsatz von schwerem Atemschutz gelang es, das Feuer rasch zu löschen. Nachdem auch die Glutnester gründlich abgelöscht wurden, konnte der Einsatz nach 45 Minuten beendet werden.

Im Einsatz standen TLFA1000, TLFA4000, DLK23-12, KDOF und TM16-6 mit 28 Mann. Die Brandursache ist auf einen technischen Defekt zurückzuführen, die Schadenshöhe ist nicht bekannt.