STADTFEUERWEHR ST. VEIT
STADTFEUERWEHR ST. VEIT
STADTFEUERWEHR ST. VEIT

2013-09-05   16:59   Verrauchung Friesacher Strasse

Um 16:59 Uhr wurden wir von der LAWZ Kärnten mittels Personenrufempfänger zu einem Dachstuhlbrand in der Friesacher Strasse alarmiert. Als wir nur wenige Minuten danach an der Einsatzstelle eintrafen, stellte es sich zum Glück heraus, dass lediglich ein Mieter den Ofen einheizen wollte, durch die Sonneneinstrahlung auf den Kamin konnte der Rauch nicht abziehen und drückte in die Wohnung zurück. Als der Heimrauchmelder anschlug, begab sich der betagte Mieter sofort zur Nachbarin, welche dann die Feuerwehr verständigte.

Nachdem die Wohnung mit einem Druckbelüfter rauchfrei gemacht wurde, konnten wir wieder einrücken. Im Einsatz standen TLFA1000, TLFA4000 und KDOF mit 18 Mann.