STADTFEUERWEHR ST. VEIT
STADTFEUERWEHR ST. VEIT
STADTFEUERWEHR ST. VEIT

2013-08-13   03:24   Brandstiftung Hauptplatz

Eine Aufräumerin eines Lokales am Hauptplatz wurde auf einen Feuerschein im gegenüberliegen Haus aufmerksam und verständigte die Polizei, welche wiederum die Feuerwehr alarmierte. Als wir am Einsatzort eintrafen, hatten die Polizisten das Brandgut (es handelte sich um Kleidungsstücke) bereits abgelöscht. Auf der Stiege zum ersten Stock trafen sie einen mann an, den sie ins Freie verbrachten. wir führten daraufhin umfangreiche Belüftungsmassnahmen durch.

Während dieser Tätigkeiten klagte die Person, welche von den Polizisten im verrauchten Stiegenhaus angetroffen wurde, über Übelkeit. Daher wurde das Rote Kreuz verständigt, welches ihn ins Krankenhaus einlieferte. Die genaueren Umstände des Brandes sind derzeit Ermittlungen der Polizei. Nach 30 Minuten konnten wir den Einsatz beenden.