STADTFEUERWEHR ST. VEIT
STADTFEUERWEHR ST. VEIT
STADTFEUERWEHR ST. VEIT

2016-06-28 15:27 VU B94

Um 15:27 wurden wir gemeinsam mit den Feuerwehren Zweikirchen und Liebenfels zu einem Verkehrsunfall auf die Ossiacher Bundesstrasse gerufen.

Zwei PKW Lenker kollidierten aus unbekannter Ursache nähe Lebmach.

Bei einem Fahrzeug wurde die Fahrertür so stark verformt, dass diese mit dem Rettungssatz geöffnet werden musste.

Beide Fahrzeuglenker wurden unbestimmten Grades verletzt und vom Notarzt versorgt.

Ein PKW Lenker wurde ins Unfallkrankenhaus geflogen.

Die Unfallstelle wurde von den Feuerwehren abgesichert, es wurde die Unfallstelle dann kurzfristig komplett gesperrt,

damit der Rettungshubschrauber landen konnte. Danach wurde die Unfallstelle gesäubert und wieder für den Verkehr freigegeben.

 

Im Einsatz standen:

 

Feuerwehr Zweikirchen

KLF und MZF und 12 Einsatzkräften

 

Feuerwehr Liebenfels:

TLFA-2000 und KLFA und 14 Einsatzkräften

 

Feuerwehr St. Veit/Glan

KDOF, RLFA-2000, SRFA-K, KRFA, GSF, TLFA1000 und 18 Einsatzkräften

 

Polizei

2 Streifenwagen mit vier Beamten

 

Rotes Kreuz

NEF und 2 RTW und 4 Sanitäter

 

Rettungshubschrauber C11

mit Besatzung