STADTFEUERWEHR ST. VEIT
STADTFEUERWEHR ST. VEIT
STADTFEUERWEHR ST. VEIT

2016-02-02 15:58 Fahrzeugbrand S37

Um 15:58 wurden wir mittels Personenrufempfängers zu einem Fahrzeugbrand auf die S37 gerufen.

Auf Höhe der Abfahrt zur südlichen Gewerbe  Zone brannte wegen eines technischen Defektes ein Fahrzeug.

Der Fahrzeuglenker konnte den Brand mit einem im Fahrzeug mitgeführten Feuerlöscher noch selber niederschlagen.

Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurde kurzfristig die Fahrspur gesperrt und mit unseren Kommandofahrzeug mittels Verkehrsleiteinrichtung der Verkehr umgeleitet.

Gleichzeitig wurde das Fahrzeug vom Verzögerungsstreifen in einen sicheren Bereich geschoben und danach von einem privaten Abschleppunternehmen abtransportiert.

Die Fahrbahn wurde noch auf diverse Verschmutzungen kontrolliert und konnte danach vor dem einsetzenden Abendverkehr wieder freigegeben werden.

 

Im Einsatz standen:

KDOF, RLFA-2000 mit 11 Einsatzkräften, weitere 4 im Rüsthaus in Bereitschaft.