STADTFEUERWEHR ST. VEIT
STADTFEUERWEHR ST. VEIT
STADTFEUERWEHR ST. VEIT

2015-08-08 16:25 BE-Silberegg

Um 16:25 wurden wir mittels Personenrufempfängers zu einem Brandeinsatz zum Silbereggerberg, Gemeinde Kappel am Krappfeld gerufen.

Dort standen bereits die Feuerwehren Kappel, Althofen, Passering und Guttaring im Brandeinsatz bei einem Wirtschaftsgebäudebrand am Silbereggerberg.

Durch unbekannte Ursache entzündete sich Heu im Wirtschaftsgebäude welches sich rasch ausbreitete.

Der Zuständige Einsatzleiter vor Ort erhöhte auf Alarmstufe 3,  da die Wasserversorgung sich als schwierig herausstellte.

Dadurch wurden die Feuerwehren  Friesach, Meislding und St. Veit an der Glan hinzugezogen, um die Wasserversorgung mit ihren Tankfahrzeugen sicherzustellen.

Wir brachten unseren Tank THA-14000 vor Ort in Stellung, um einen „Wasserpuffer“ vor Ort einzurichten um die Anfahrtswege kurz zu halten.

Die anderen Feuerwehren pendelten mit Ihren Tanklöschfahrzeugen zum Brandobjekt. Die Ortsansässigen Feuerwehren löschten den Brand in ca. 1,5 Stunden.

Von uns waren im Einsatz: KDOF, SRF-K mit THA-14000, TLFA-4000, KRF, DLK-30, MZF und 31 Einsatzkräften.